Ein Training auf Facebook teilen

Derzeit gibt es zwei Möglichkeiten, ein Training auf Facebook zu teilen: Entweder vor oder nach dem Speichern des Trainings. Android-Nutzer sollten Folgendes beachten: Die folgenden Screenshots wurden in iOS gemacht, aber die Funktionsweise ist fast dieselbe.

Teilen über die App

Bevor du dein Training speicherst, kannst du Notizen hinzufügen und die Privatsphäre deines Beitrags anpassen.

  1. Privatsphäre-Einstellungen müssen auf Freunde oder Alle eingestellt sein, damit du auf Facebook posten kannst.
  2. Der Link zu den sozialen Medien darf nicht ausgegraut sein, um ordnungsgemäß posten zu können. Wenn die App nicht reagiert, wenn du auf das entsprechende Symbol tippst, schau dir nochmal die Privatsphäre-Einstellungen im ersten Schritt an.

Wenn du ein Training, das du bereits gespeichert hast, teilen möchtest:

  1. Tippe auf die drei Punkte oben rechts
  2. Tippe auf „Teilen“
  3. Wähle deine soziale Plattform
  4. Kommentiere dein Training (optional) und tippe auf „Senden“ (iOS) oder „OK“ (Android)

  

  

Teilen über die Website

Melde dich auf www.mapmyfitness.com an, gehe oben auf der Seite auf „Training“ und wähle im Menü „Workouts“ (Trainings). Von dort gelangst du zum Trainingskalender. Wähle das Training, das du teilen möchtest, im Kalender und klicke auf „View“ (Ansehen) in der Liste mit Optionen. Oberhalb des Trainings hast du die Optionen zum Teilen auf Facebook, Twitter und via E-Mail. Klicke auf den Dienst, über den du das Training teilen möchtest, und teile es!

the workouts.png

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk