Laufen mit Telefon

Wenn du mit UA Connected Footwear und einer MapMy-Begleit-App wie MapMyRun läufst, erhältst du zusätzliche Daten, die dir helfen, deine Leistung zu verbessern.

Daten, die beim Laufen mit UA Connected Footwear und deiner MapMy-App aufgezeichnet werden:

  • Karte/Route
  • Höhe
  • Schrittfrequenz
  • Doppelschrittlänge*
  • Echtzeit-Tempo vom Schuhsensor + Durchschnittstempo
  • Start-/Stoppzeit
  • Dauer
  • Teilstrecken

*nur für „HOVR Phantom“ und „Sonic“-Schuhmodelle verfügbar.

Laufen mit UA Connected Footwear + MapMy-App

Um mit deinen Schuhen und der App zu laufen, öffne die MapMy-App und stelle sicher, dass auf dem „Training aufzeichnen“-Bildschirm das rote Banner und das Häkchen neben dem Schuh-Symbol zu sehen sind.

connected_ios.png  connected_android.png

Wenn eines der Symbole nicht auf deinem „Training aufzeichnen“-Bildschirm erscheint, ist dies ein Zeichen dafür, dass deine Schuhe nicht verbunden sind. Folge diesen Tipps, um deine Schuhe erneut mit der App zu verbinden.

Stelle vor dem Training sicher, dass du die richtige Aktivität ausgewählt hast. Die Schuhe können jede Art von Lauftraining aufzeichnen (drinnen oder draußen). Um Trainings drinnen ordnungsgemäß aufzuzeichnen, musst du allerdings zum Beispiel „Laufen, Laufband“ auswählen.

Tippe dazu auf das Zahnrad-Symbol oben rechts > Weitere Aktivitäten anzeigen > Alle > tippe auf das Suchfeld > suche nach deiner gewünschten Aktivität und wähle sie aus, indem du auf sie tippst. Dies ist die ausgewählte Aktivität für alle zukünftigen Trainings, bis du diese wieder änderst.

Trainings anzeigen

Du kannst in der App eine Liste deiner Trainings ansehen, indem du die MapMy-App öffnest und auf dein Dashboard oder die Neuigkeiten gehst.

In iOS, tippe auf das „Training“-Symbol unten im Navigationsmenü. In Android, öffne das Menü, indem du auf das Symbol mit den drei horizontalen Linien oben links tippst und wähle „Dashboard“.

iOS                                                      Android

training_ios.png    Screenshot_2017-11-22-09-52-12.png

Tippe im Dashboard auf „Trainings“. Alle Trainings, die mit deinen Smartschuhen aufgezeichnet wurden, sind mit einem roten Schuh-Symbol gekennzeichnet. Tippe auf ein Training, um mehr Details zu sehen.

IMG_3868.PNG  Screenshot_20180116-095107.png

Um alle Details zu sehen, scrolle einfach nach unten.

Screenshot_2017-11-15_15.04.03.png  Screenshot_2017-11-15_15.04.31.png

Tippe auf den Button „Alle Daten anzeigen“, um weitere Daten wie z. B. Diagramme zu Höhe, Tempo und Höhe, Schrittfrequenz und Höhe. Wenn das Training mit einem externen Herzfrequenzmesser aufgezeichnet wurde, wird ebenfalls ein Herzfrequenzdiagramm angezeigt.

  

 

Falls du Fragen hast, findest du Hilfe in unseren FAQ zu UA Connected Footwear, oder kontaktiere uns, indem du uns eine Supportanfrage schickst.

Was ist die Schrittfrequenz und was misst sie?

Die Schrittfrequenz misst deine Schritte pro Minute oder wie oft deine Füße auf dem Boden aufkommen. Es gibt keine richtige Schrittfrequenz, aber generell gilt, dass weniger erfahrene Läufer eine Schrittfrequenz haben, die zu niedrig ist. Mehr Informationen über die Schrittfrequenz findest du in diesem Blogartikel.

Was ist die Doppelschrittlänge und was misst sie?

Deine Doppelschrittlänge ist der Abstand zwischen zwei aufeinanderfolgenden Schritten desselben Fußes. Deine Doppelschrittlänge im Auge zu behalten, hilft dir dabei, den Fuß nicht zu weit vorne aufzusetzen, was häufig zu Verletzungen führt. Die meisten Laufanfänger haben eine Doppelschrittlänge, die zu groß ist.

Kann ich laufen gehen, ohne mein Telefon mitnehmen zu müssen?

Ja, aber das Training wird keine Karte deiner Route oder Daten zur Schrittfrequenz enthalten. Um mehr über freies Laufen zu erfahren, schau dir unseren Artikel Laufen ohne Telefon an.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk