Push-Benachrichtigungen & eingehende Benachrichtigungen

Push-Benachrichtigungen

Push-Benachrichtigungen sind eine Funktion, die es leichter macht, ein Teil der MapMyFitness-Community zu sein. Diese Benachrichtigungen können in den App-Einstellungen aktiviert/deaktiviert werden. Hinweis: Deine Privatsphäre-Einstellungen für dein MapMy-Profil müssen auf „Freunde“ eingestellt sein, um Benachrichtigungen von Freunden zu erhalten/an Freunde zu senden. Benachrichtigung müssen außerdem in deinen Telefoneinstellungen aktiviert sein.

Du kannst wählen, Benachrichtigungen zu erhalten wenn:

  • Ein Freund ein Training mit „Gefällt mir“ markiert oder kommentiert
  • Du eine Freundschaftsanfrage erhältst
  • Ein Freund dich erwähnt
  • Ein Freund die Live-Tracking-Funktion verwendet (nur MVP-Nutzer)
  • Ein Freund eine Route erstellt
  • Ein Freund ein Training beendet
  • Ein Freund in deiner Näher trainiert
  • Rabatte und Aktionen in deiner Nähe für dich relevant sind

Wenn Live-Tracking auf dem Telefon deines Freundes nicht aktiviert ist, werden keine Benachrichtigungen gesendet, bevor das Training beendet wird. Diese Funktion ist außerdem von den Privatsphäre-Einstellungen deines Freundes auf MapMyFitness abhängig. Widersprüchliche Einstellungen können deswegen zu Problemen mit den Benachrichtigungen führen.

iOS

Du kannst Push-Benachrichtigungen mithilfe der iOS-Einstellungen anpassen. Gehe dazu auf „Mitteilungen“ > „MapMyFitness“. Du kannst dir Mitteilungen mit verschiedenen Stilen und Bannern anzeigen lassen und mit Tönen weiter anpassen. Wenn Push- oder Audio-Benachrichtigungen deaktiviert sind, werden keine Töne bei Benachrichtigungen zu hören sein.

Android

Android-Nutzer können über die Einstellungen ihres Telefons über „Benachrichtigungsfeld & Statusleiste“ > „Benachrichtigungsmanager“ > „MapMyFitness“ > „Benachrichtigung zulassen“ Benachrichtigungen aktivieren. Du kannst dir MapMy-Benachrichtigungen mit Priorität anzeigen lassen, damit sie oben in den Benachrichtigungen erscheinen. Beachte bitte, dass Töne bei Benachrichtigungen für Android-Nutzer zur Zeit nicht verfügbar sind.

Eingehende Benachrichtigungen

Alle MapMy-Apps enthalten jetzt die Funktion „eingehende Benachrichtigungen“. Dort findest du alle Benachrichtigungen im Überblick. Du kannst auf die Funktion zugreifen, indem du auf das Glocken-Symbol oben auf dem Trainingsbildschirm tippst.

  

Um eine Benachrichtigung zu löschen, wische von rechts nach links über die Benachrichtigung und tippe auf „Löschen“ (iOS) oder das Papierkorb-Symbol (Android). Es gibt zur Zeit keine Möglichkeit, sämtliche Benachrichtigungen zu löschen; jede Benachrichtigung muss einzeln gelöscht werden.

  

Wie unterscheiden sich die eingehenden Benachrichtigungen von den Push-Benachrichtigungen?

  • Eingehende Benachrichtigungen erscheinen nur in der App.
  • Eingehende Benachrichtigungen erscheinen nur, wenn etwas in der App geschieht, das für dich relevant ist.
  • Push-Benachrichtigungen erscheinen auf dem Sperrbildschirm und in den eingehenden Benachrichtigungen.
Erhalte ich weiterhin eingehende Benachrichtigungen, wenn ich die Push-Benachrichtigungen in den Einstellungen deaktiviere?
Ja, wenn Push-Benachrichtigungen deaktiviert werden, erscheinen sie nur nicht auf dem Sperrbildschirm. Du wirst weiterhin Benachrichtigungen in der App erhalten.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
21 von 48 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk