Auszeichnungen und Punkte auf Strecken

Bestenlisten für Strecken:

Die Bestenlisten für Strecken sind eine Tabelle, in der du deine Zeit und Punkte auf einer „Strecke“ vergleichen kannst, d. h. für einen Abschnitt eines Trainings, auf dem andere MapMyFitness-Nutzer sich mit dir messen können. Bestenlisten können auf verschiedene Weise gefiltert oder sortiert werden: nach Aktivitäten (Laufen, Radfahren, Gehen usw.), Alter, Geschlecht, Zeit, Punkten und mehr. Standardmäßig wird auf der Bestenliste nur deine Bestzeit angezeigt. Du kannst dies ändern und dir alle deine Zeiten anzeigen lassen, indem du den Filter von „People“ (Alle) zu „Me“ (Ich) änderst.

Auszeichnungen auf Strecken:

Sprint-König & -Königin: Eine jährliche Auszeichnung für die- oder denjenigen, der die meisten Punkten auf einer beliebigen Strecke ohne Anstieg erreicht hat. Mindestens drei Teilnehmer des gleichen Geschlechts müssen gegeneinander antreten, damit die Auszeichnung vergeben wird.

König & Königin der Berge: Eine jährliche Auszeichnung für die- oder denjenigen, der die meisten Punkte auf einer Strecke mit Anstieg erzielt hat. Mindestens drei Teilnehmer des gleichen Geschlechts müssen gegeneinander antreten, damit die Auszeichnung vergeben wird.

Guru: Eine jährliche Auszeichnung für die Person, die die Strecke am häufigsten absolviert hat. Gurupunkte erhält man, indem man die Strecke mindestens dreimal in einem Monat absolviert, und werden der Gesamtanzahl Punkte angerechnet. Gurupunkte kann man mit verschiedenen Aktivitäten auf der Strecke erhalten. Du kannst gehen, laufen, Rad fahren ... alles zählt.

Persönliche Bestleistung: Fordere dich selbst immer wieder heraus und erreiche deine persönliche Bestleistung.

Schnellste Zeit: Eine jährliche Auszeichnung für die oder den Schnellste/n auf der Strecke.

 

Streckenpunkte:

Jede Strecke hat eine feste Punktzahl, die jeden Monat verfügbar und abhängig vom Schwierigkeitsgrad des Anstiegs ist. Monatliche Punkte auf jeder Strecke sind die Summe deiner Zeitpunkte (je nach Geschwindigkeit) und der Gurupunkte, die du für wiederholte Leistungen erhältst.

Punkte:

  • 10 Punkte = Sprint- und Bergkategorie 5
  • 15 Punkte = Bergkategorie 4
  • 20 Punkte = Bergkategorie 3
  • 30 Punkte = Bergkategorie 2
  • 40 Punkte = Bergkategorie 1
  • 50 Punkte = Bergkategorie HC

Zeitpunkte:

Eine Auszeichnung auf einer Strecke basiert in erster Linie auf der Geschwindigkeit.

Angenommen eine Strecke hat 10 Punkte, dann erhält die Person, die am schnellsten war, 10 Punkte, der Zweitplatzierte 9 Punkte, der Drittplatzierte 8 Punkte usw.

Gurupunkte:

Gurupunkte erhält man, sobald eine Person die Strecke öfter als dreimal absolviert hat. Dabei gilt: Alles oder Nichts. Wenn ein anderer Sportler die Strecke einmal öfter als du absolviert, erhält diese Person alle Gurupunkte. Pro Strecke kann man höchstens 30 Gurupunkte pro Monat erhalten.

Punkte sind ENDGÜLTIG und können ab Ende des Monats nicht verändert werden. Zum Ende des Jahres werden alle Punkte zusammengerechnet.

Beispiel:

 

War dieser Beitrag hilfreich?
83 von 100 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk