Detaillierte Teilstreckenanalyse

Standardmäßig werden Daten zu Teilstrecken aufgezeichneter Trainings pro Kilometer angezeigt. Sowohl in der App als auch auf der Website kannst du Teilstrecken zusätzlich in kleinere Segmente aufteilen, um Tempo und Leistung eines bestimmten Trainings noch einfacher zu beurteilen.

Dazu öffnest du in der App die Detailansicht eines abgeschlossenen Trainings. Tippe in der Teilstreckenansicht auf „Einstellungen“, wo du die Möglichkeit hast, die Kilometerzahl deiner Distanz in kleinere Segmente, von 0,1 km bis zu 20 km, für Mikro- und Makroanalysen aufzuteilen. Nachdem du deinen Filter für die Teilstrecken gewählt hast, erscheinen diese in der App unter der Detailansicht deines Trainings.  

Um deine Teilstrecken auf der Website zu filtern, wähle ein beliebiges Training im Trainingskalender. In der Detailansicht des Trainings kannst du verschiedene Optionen zum Aufteilen in kleinere Teilstrecken wählen.

Du kannst Teilstrecken außerdem hervorheben, sodass du Teile deines Trainings, die für dich von besonderer Bedeutung sind, wählen und Statistiken für diese ansehen kannst. Um auf diese Funktion zuzugreifen, klickst du auf das Dropdown-Menü der Teilstrecken und wählst „Segmente hervorheben“.

Sobald du diese Funktion gewählt hast, kannst du mit der Geschwindigkeits- und Höhenkurve wählen, welchen Teil deines Trainings du dir ansehen willst.

 

Bei Fragen oder Bedenken findest du Hilfe in unseren anderen Artikeln oder indem du uns eine Supportanfrage schickst.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 7 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk