Erste Schritte mit UA Connected Footwear

UA Connected Footwear einrichten

Um deine „UA Connected Footwear“-Schuhe mit deinem Telefon zu koppeln, überprüfe bitte Folgendes:

  1. Stelle zuerst sicher, dass du das richtige Paar Schuhe gekauft hast. Es gibt zur Zeit verschiedene Schuhmodelle mit der nötigen Technologie, um deine Schuhe mit der App zu koppeln. Um sicher zu gehen, dass du UA Connected Footwear gekauft hast, sieh nach, ob auf der Innenseite der Schuhzunge eine Bluetooth-Nummer zu finden ist. Akutelle Modelle sind: UA SpeedForm Gemini 2 Record-Equipped, Gemini 3 RE, Velociti RE und Europa RE. Um mehr zu erfahren, besuche die UA-Website.
  2. Stelle sicher, dass auf deinem Telefon Bluetooth aktiviert ist. Gehe hierzu zu den allgemeinen Einstellungen deines Telefons > Bluetooth > Aktivieren.
  3. Android-Nutzer müssen den Standortzugriff aktivieren und MapMy Zugriff auf den Standort erteilen. Öffne dazu die Einstellungen deines Telefons > Apps > MapMyRun > Berechtigungen > Ihren Standort > Aktivieren. Wenn keine Berechtigung für den Standort erteilt ist, kann Bluetooth Smart nicht nach den Schuhen suchen.
  4. Lade die neueste Version von MapMyRun, MapMyWalk, MapMyRide, MapMyHike oder MapMyFitness herunter und installiere sie. Falls bereits eine MapMy-App installiert ist, schau bitte im App Store bzw. in Google Play nach, ob es ein Update gibt, bevor du deine Schuhe koppelst.
  5. Melde dich mit deinem Konto auf MapMy an oder erstelle ein neues Konto. Öffne die App und erstelle ein neues Konto, indem du auf „Registrieren“ tippst oder melde dich mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort an.

Sobald du dich angemeldet hast, wird standardmäßig die Seite „Training aufzeichnen“ angezeigt. Du hast von hier zwei Möglichkeiten, deine Schuhe zu koppeln.

Alternative 1: Tippe rechts oben auf das „UA Sync“-Symbol, wodurch die Seite „Apps & Geräte verbinden“ geöffnet wird. Wenn du stattdessen aufgefordert wirst, die App zu aktualisieren, öffne das Menü und wähle „Apps & Geräte verbinden“.

     

Alternative 2: Tippe in iOS auf das „Mehr“-Symbol unten rechts und wähle „Apps & Geräte verbinden“. Tippe in Android oben links auf das „Menü“-Symbol (drei horizontale Linien) und wähle „Apps & Geräte verbinden“.

    

Auf der Seite „Apps & Geräte verbinden“ sollte „UA Connected Footwear“ in der Liste erscheinen. Tippe auf das Feld, um die Verbindung zu initiieren > tippe erneut, um zu verbinden.

        

Wenn du auf „Verbinden“ getippt hast, beginnt die App mit der Suche nach deinem Schuh. Schüttle deinen rechten Schuh vorsichtig für ca. 5 Minuten, damit der Sensor „wach“ wird. Achte darauf, den Schuh nicht vertikal zu schütteln, da der Sensor dann für 5 Minuten wieder einschläft. Halte den Schuh parallel zum Boden.

Darüber hinaus solltest du sicherstellen, dass sich dein Telefon während des Verbindungsaufbaus in der Nähe deines Schuhs befindet (innerhalb von 30 cm). Falls sich andere Bluetooth-Geräte in der Nähe befinden (z. B. andere Smartschuhe), sollte während des Verbindungsaufbaus ein Abstand von mind. 6 m eingehalten werden, um Interferenzen zu vermeiden. Nach dem ersten Verbinden ist es dann kein Problem mehr, wenn sich ein anderer Läufer mit „UA Connected Footwear“-Schuhen in der Nähe befindet.

    

Nachdem deine Schuhe verbunden wurden, wirst du aufgefordert, dein Schuhmodell zu wählen. Wähle eines aus der Liste (Gemini, Europa und Velociti RE). Hinweis: Der Name des Modells befindet sich unter der Zunge deines Schuhs.

     

Fehlerbehebung bei Verbindungsproblemen

Wenn du Probleme hast, deine Schuhe mit der App zu verbinden, schau dir unsere Tipps zur Fehlerbehebung an:

  • Lass den Schuh für 5 Minuten auf dem Boden oder auf einem Tisch liegen, ohne ihn zu bewegen.
  • Starte dein Telefon neu.
  • Gehe zu den Bluetooth-Einstellungen deines Telefons und deaktiviere Bluetooth und aktiviere es dann erneut.
  • Nachdem der Schuh für 5 Minuten nicht bewegt wurde, öffne die App erneut und öffne das Menü > gehe auf „Apps & Geräte verbinden“ > wähle UA Connected Footwear > Verbinden.
  • Tippe die Spitze des Schuhs auf eine flache Oberfläche, um den Sensor zu wecken.

Achte darauf, dass der Schuh sich während der ganzen Zeit nicht in einer aufrechten Position befindet (mit der Spitze oder Hacke nach unten oder oben zeigend), da der Schuh dann automatisch einschläft und du für weitere 6 Minuten warten musst, bevor der Schuh wieder aufwacht.

Wenn du weiterhin Probleme mit der Verbindung hast, kontaktiere uns, indem du ein Supportticket in der App erstellst. Anfragen, die in der App erstellt wurden, erhalten zusätzliche Informationen, die unseren Entwicklern helfen können, die Ursache für dein Problem zu finden. Um eine Anfrage zu schicken, öffne die MapMy-App > gehe zum Menü > scrolle nach unten und wähle „Hilfe“ > „Support kontaktieren“ > beschreibe dein Problem und tippe auf „Senden“. Einer unserer Mitarbeiter wird dich schnellstmöglich kontaktieren!

Obligatorisches Firmware-Update

Wenn du die Verbindung hergestellt und dein Schuhmodell gewählt hast, wird die App dich auffordern, die Firmware zu aktualisieren. Diese Aktualisierung ist notwendig und sollte abgeschlossen werden, bevor du anfängst mit deinen Schuhen zu trainieren. Es sollte nicht länger als ca. 5 Minuten in Anspruch nehmen. Um die Aktualisierung der Firmware zu starten, tippe auf „Weiter“.

    

Wichtige Tipps, um deine Firmware erfolgreich zu aktualisieren:

  • Behalte dein Telefon in der Nähe deiner Schuhe (nicht weiter als 30 cm).
  • Behalte die App auf deinem Telefon im Vordergrund (öffne also keine anderen Apps, während du die Aktualisierung durchführst).
  • Stelle sicher, dass du über eine gute WiFi-Verbindung verfügst.

Wenn die Aktualisierung der Firmware fehlschlägt, überprüfe, ob die Tipps oben befolgt wurden und tippe dann auf „Erneut versuchen“.

Wenn du weiterhin Probleme mit der Aktualisierung hast, kontaktiere uns, indem du ein Supportticket in der App erstellst. Anfragen, die in der App erstellt wurden, erhalten zusätzliche Informationen, die unseren Entwicklern helfen können, die Ursache für dein Problem zu finden. Um eine Anfrage zu schicken, öffne die MapMy-App > gehe zum Menü > scrolle nach unten und wähle „Hilfe“ > „Support kontaktieren“ > beschreibe dein Problem und tippe auf „Senden“. Einer unserer Mitarbeiter wird dich schnellstmöglich kontaktieren!

Mit UA Connected Footwear laufen

Wenn du deine Schuhe gekoppelt und die Firmware aktualisiert hast, kannst du ein Training aufzeichnen! Auf dem Bildschirm „Training aufzeichnen“ solltest du ein rotes „Record Equipped“-Symbol über dem „Training starten“-Button und ein blaues Schuh-Symbol neben dem Zahnrad-Symbol sehen. Diese beiden Indikatoren zeigen dir an, dass deine Schuhe verbunden sind und du bereit bist, loszulegen.

    

Beginne mit deinem Training, indem du auf „Training starten“ tippst und los geht's!

Kann ich laufen gehen, ohne mein Telefon mitnehmen zu müssen?

Ja, schau dir unseren Artikel im Hilfecenter an, um mehr über die Funktion und freies Laufen zu erfahren.

Kann ich die Schuhe mit einer anderen MapMy-App verbinden?

Ja, die Schuhe sind mit den neuesten Versionen aller MapMy-Apps kompatibel, einschl. MapMyFitness, MapMyWalk, MapMyRide, MapMyHike und MapMyDogWalk. Die Schuhe sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit UA Record, MyFitnessPal oder Endomondo kompatibel.

Was ist Jump Around?

Schau dir unseren Artikel im Hilfecenter zu der neusten Funktion von UA Connected Footwear an, Jump Around.

Wann kann ich die MVP-Vorteile, die ich beim Kauf meiner „UA Connected Footwear“-Schuhe erhalten habe, einlösen?

Sobald du deine „UA Connected Footwear“-Schuhe mit deiner MapMy-App verbunden hast, sollten MVP-Funktionen wie Live-Tracking und Coaching in der App freigeschaltet sein. Um mehr über die Funktionen der MVP-Mitgliedschaft zu erfahren, schau dir den Link zum Hilfecenter-Artikel an.

Kein MVP? Sende uns eine Support-Anfrage und einer unserer Mitarbeiter wird schnellstmöglich mit dir Verbindung aufnehmen. Um eine Anfrage zu schicken, öffne die MapMy-App > öffne das Menü > wähle „Hilfe“ und dann „Support kontaktieren“ > beschreibe dein Problem und tippe „Senden“.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk