Polar Personal Trainer

Übersicht

MapMy unterstützt Trainings von einer Vielzahl der Polar Sportuhren. Du kannst ein Polar Personal Trainer-Konto mit MapMy über die Seite Connect Accounts & Devices (Konten & Geräte verbinden) oder die App verbinden.

Um deine Konten über die App zu verbinden:

  1. Öffne die MapMy-App > öffne das Menü, indem du auf „Mehr“ unten rechts (iOS) oder die drei horizontalen Linien oben rechts (Android) tippst.
  2. Wähle im Menü „Apps & Geräte verbinden“.
  3. Tippe auf „Polar“
  4. Melde dich mit deinen Anmeldedaten von Polar Personal Trainer an.
  5. Autorisiere die Verbindung.

*Bitte beachte, dass wir derzeit nicht von Konten auf Polar Beat oder Polar Flow importieren können, da wir nicht mit deren aktualisierter Programmschnittstelle verbunden sind. Wir hoffen, diese Integrationen bald hinzufügen zu können!

Sobald die Verbindung hergestellt wurde, erhalten wir von verbundenen Polar Personal Trainer-Konten täglich die folgenden Trainingsdaten:

  • Trainings
  • Routen
  • Herzfrequenz
  • Teilstrecken

Fehlerbehebung

Trainings und Statistiken werden nicht korrekt oder gar nicht von Polar in MapMy synchronisiert

Obwohl wir versuchen, dies zu verhindern, können gelegentlich Probleme bei der Synchronisierung mit Konten und Geräten auftreten. Falls Polar deine Schritte nicht mit deinem Dashboard oder Konto synchronisiert, schau dir die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung an:

  1. Synchronisiere Daten manuell.
    • Gehe auf der Website auf Connect Accounts & Devices (Konten & Geräte verbinden) und klicke auf „Sync Data“ (Daten synchronisieren) auf dem Polar-Icon. Dadurch werden deine Daten manuell synchronisiert. Warte ein paar Minuten und kontrolliere dann, ob dein MapMy-Konto mit den korrekten Informationen aktualisiert wurde.
  2. Trenne und verbinde MapMy erneut.
    • Gehe auf der Website auf Connect Accounts & Devices (Konten & Geräte verbinden) und klicke auf das blaue Link-Symbol auf dem Polar-Icon. Klicke, um Polar von MapMy zu trennen. Verbinde danach Polar erneut und kontrolliere, ob Daten innerhalb von 24 Stunden auf MapMy übertragen werden.
    • Öffne in der App das Menü > wähle „Apps & Geräte verbinden > Polar > Trennen. Folge denselben Schritten, um die Verbindung wiederherzustellen.

Bitte beachte, dass Polar nur Trainings, die mithilfe eines Aktivitäts-Trackers erfasst wurden, überträgt. Wenn ein Training manuell in Polar eingegeben wurde, wird es nicht in MapMy übertragen.

Fehler verhindert, dass Polar mit MapMy verbunden wird

Einige Benutzer haben uns mitgeteilt, dass es ihnen half, ihr Passwort für ihr Polar-Konto zurücksetzen, um MapMy mit Polar zu verbinden. Wenn das nicht funktioniert, wende dich an unser Support-Team und wir werden der Sache nachgehen. Du kannst dies mithilfe einer Supportanfrage tun.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 5 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk